Datenschutz gemäß EU-DSGVO

Seit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 ist es in den Medien still geworden um dieses Thema. Nichts­des­to­trotz müssen sich Unternehmen, Vereine oder Behörden um die Umsetzung kümmern. 


Alle Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen in der Europäischen Union anbieten oder Daten zu EU-Bürgern speichern sind betroffen. Das Interesse, an personenbezogene Daten zu gelangen wächst und persönliche Daten sind zu einem wichtigen Handelsgut geworden. Auf Wunsch begleiten wir Sie und Ihr Unternehmen bei der Findung von Lösungen zur Umsetzung der technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen.

Als Dienstleister ist es uns gesetzlich nicht erlaubt bei Unternehmen die wir in Sachen IT betreuen, als externer Datenschutzbeauftragter tätig zu werden. Wir können Ihnen jedoch gerne einen Kontakt zu einem unserer Partner vermitteln. Es handelt sich hier um seriöse Datenschutzbeauftragte, vom deutschen TÜV zertifiziert, Mitglied in der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. und großem IT-Hintergrundwissen.